über uns

Unterstützen der Museums- und Forschungsarbeit

 

lesesaal-ferdinandeum

 

 

Der Verein fördert insbesondere durch kompetente Mitglieder und unterstützende Institutionen das Sammeln, Konservieren, Dokumentieren, Vermitteln, Ausstellen und Forschen. Hierbei setzt der Verein vor allem durch Initiativen von Fachausschüssen, Projektgruppen und den Kustodinnen und Kustoden ausgewählte Akzente. Generationsspezifische Vermittlungsformen in den Museen und Sammlungen werden unterstützt.

 

Abb. Lesesaal der Bibliothek im Ferdinandeum, Foto: TLM  

  

Leitfragen

Wie lassen sich die obigen Absichten überprüfen und steuernd gestalten?

 

Welche konkreten Maßnahmen sind denkbar?

 

Was wird bereits getan oder könnte wiederbelebt werden?

 

Wie können Kustodinnen und Kustoden durch Fachausschüsse entlastet werden?

 

Wie können Mitglieder den Verein bestmöglich unterstützen?

 

 

 

Ihre Kommentare und Anregungen

 Hier ist Platz für Ihre Nachricht!

 

Ein Artikel in der zuletzt erschienenen ferdinandea 17 mit dem Titel "Ars ex oriente. Kleine Anleitung für einen notwendigen Abstecher beim Gang durch die Mittelalter-Ausstellung" war außerordentlich gut recherchiert und wissenschaftlich hochinteressant. Toll! (anonym)

  

Sammeln, Forschen, Präsentieren, Konservieren, Vermitteln, Dokumentieren, Publizieren, Dienstleistungen gegenüber der Öffentlichkeit

 

Tirol in seiner kulturellen Vielfalt sammeln, dokumentieren, erforschen und präsentieren.

 Die Vision – Kunst aus Tirol, Österreich und auch Europa zu sammeln – zu kommentieren und zu präsentieren.

 

Tolle Sammlung, neue, innovative Konzepte, spannende Einblicke in die Geschichte

 

Sammlungen zugänglich machen, Forschungen aus Sammlungen zeigen, neue Fragen an „alte“ Dinge stellen

 

Einen guten Mix im Angebot um viele Menschen anzusprechen und Aktivitäten für ein junges Publikum.

  

 

                                                                                 Leitfrage, Kommentar, Anregung verfassen